Wie steht es mit deinen Finanzen? Der Unterschied zwischen Einkommen und Auskommen

Geld ist Energie. Im Judentum und im Christentum wird erwartet, dass diese Energie sinnvoll genutzt wird.

Geld kommt von Gott, nur das Ausgeben liegt in unserer Hand. Sparsamkeit ist sehr wichtig.

Das Geld soll mit dem Kopf ausgegeben werden und nicht mit dem Herzen. Das Herz kennt keine Grenzen, der Kopf schon. Das ist die wichtigste Erkenntnis im Leben!

Einkommen

Das ist das Geld das du jeden Monat verdienst, also dein Gehalt, es ist das aktive Einkommen und Einkünfte aus anderen Quellen, auch passives Einkommen gennant.

Auskommen

Das ist das Geld das vom Einkommen nach Abzug aller Kosten übrig bleibt. Dabei halte ich mich an den Grundsatz von Bodo Schäfer und bezahle mich zuerst.

Gerade in den guten Zeiten sollst du möglichst viel Sparen um in schlechten Zeiten darauf zurück zu greifen. Wenn du eine Gehaltserhöhung bekommst, solltest du die Differenz

Dabei solltest du dein Geld in jeweils drei Teile verteilen und wie folgt investieren:

1/3 um ein Haus zu kaufen, 1/3 in Waren (siehe die drei Bedürfnisse) und 1/3 in deine Hand.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s