Tag 3 Grillen mit Freunden

De Samstag war doch relativ teuer im Einkauf.

Wir waren bei Freunden zum Grillen eingeladen und wollten diesmal das gesamte Fleisch beisteuern. Beim türkischen Supermarkt in unserer Nachbarschaft gibt es eine große Auswahl an Fleisch.

Obwohl wir nur vier Erwachsene waren und zwei kleinere Kinder, war es doch sehr viel Fleisch. Für meinen Geschmack zu viel!

Ich wollte noch Pilze mit Käse füllen, das klappte aber leider zeitlich nicht mehr da wir zu lange im Tauchshop waren.

Leider gab es bei unseren Freunden nur  sehr wenig Gemüse und Salat, sodass wir dann doch das gesamte Fleisch gegessen haben.

Es war aber trotzdem ein sehr lustiger Abend.

Zu Essen kauften wir etwas anderes Grillfleisch als die meisten.

Es  gab:

Jeweils zwei Spieße mit Lammfleisch, Rindfleisch und Pute immer mit Paprika gespickt. Dazu ein Hühnchenspieß für die Kinder und zusätzlich 2 Rindersteaks.

Zusammen hat das ganze knapp 30€ gekostet.

Da die Kinder dann doch lieber Burger haben wollten, waren dass also 7,50€ pro Person.

Lamm- und Rindfleisch sind vergleichsweise relativ teuer, aber intensiver im Geschmack. Ich persönlich mag es gar nicht, unsere Freunde sind aber begeisterte Fans und freuen sich wenn wir etwas mitbringen. In ihrer Wohngegend gibt es kaum eine Möglichkeit etwas zu kaufen, da die meisten Deutschen nur noch Schwein, Rind und Huhn essen.

Hätten wir ordinäre Würstchen und fettige Nackensteaks gekauft, hätte uns der Spaß sehr viel weniger gekostet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s