Allgemein, DIY, Im kleinen Sparen, Rezepte

Tag 18 Nudelauflauf

Heute mache ich einen ganz einfachen Nudelauflauf, wie man ihn häufig auch beim Lieferservice bestellen kann.

Er besteht aus einer halben Packung Nudeln für 0,25€. Dazu gibt es gekochten Schinken, Erbsen und Champions. Alles schwimmt in einer Sahnesoße mit verschiedenen Gewürzen. Zuletzt wird alles mit Käse überbacken.

Der Schinken kostete 1,19€, die Pilze 0,99€ für 400g. Die Erbsen ca.0,50€, ein Becher Sahne 0,30€ und die Gewürze schätze ich auf 0,10€. Der Käse kostete ca. 0,90€.

Alles zusammen ergibt 3,24€, 1,62€ pro Portion.

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s