Schnäppchen in dieser Woche: Rotbäckchensaft mit Rossmann Coupons

Gestern habe ich mir eine Flasche Rotbäckchensaft Lernstark vom Rossmann gegönnt.

Der Saft ist mit zusätzlichem Eisen verschiedenen B Vitaminen und Folsäure angereichert. Normalerweise ist er mir zu teuer. Aktuell ist die Flasche aber im Angebot und mit den Coupons noch günstiger.

Der normale Preis beträgt für die 700ml Flsche 3,59€. Sie ist gerade im Angebot für 2,99€. Dazu gibt es einen 0,30€ Coupon mit der App und dazu noch den 10% Rabatt.

So hat mich die Flasche nur 2,42€ gekostet.

Advertisements

Wikingertopf mit Nudeln(ohne Tüte)

Heut koche ich einen Wikingertopf. Dazu wird es Nudeln geben, da mein Mann keine Lust auf Reis hat und wir in den letzten Tagen doch relativ häufig Kartoffeln gegessen haben.

Zutaten:

400g Hackfleisch (Bio vom Aldi) [2,51€] (3,59€ mit 30% Rabatt)

1 Zwiebel [0,10€]

250g Champingions [0,89€]

eine Handvoll TK Erbsen (Bio vom Aldi) [0,50€]

1 Möhre [0,10€]

1 Päckchen Kräuterfrischkäse [0,88€]

Öl, Thymian, Pfeffer Salz [0,20€]

ein Schuss Milch [0,20€] (Biomilch vom Rewe)

500g Nudeln [0,39€] (vom Lidl)

Ein Stück trockenes Baguette (in Wasser eingeweicht)

1 Ei [0,26€] (Bio vom Aldi)

Zubereitung:

Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in zwei Portionen aufteilen.

Die Champignons in Scheiben, die Möhre schälen und in kleine Würfel schneiden

Das Hackfleisch wird mit einer halben Zwiebel, Pfeffer, Salz, Ei und dem eingeweichten Baguette vermengt und kleine Bällchen geformt.

Die Bällchen in der Pfanne anbraten, bis sie Braun geworden sind.

Anschließend die restliche Zwiebel mit anbraten. Die Champignons, die Möhre und die TK Erbsen dazutun. Alles langsam garen lassen. Mit Pfeffer und Salz würzen.

Zuletzt den Frischkäse hinein geben und etwas Milch, bis eine cremige Soße entsteht. Mit Thymian abschmecken.

Die Nudeln garen und als Beilage servieren.

Insgesamt kostet das Essen 6,03€. Wir werden es zwei Tage lang essen, da es vier Portionen ergibt. Pro Portion kostet das Essen 1,51€.

 

Herzhafte Muffins mit Paprika und Hirtenkäse

Heute probiere ich ein neues Rezept aus.

Schon länger wolle ich einmal herzhafte Muffins probieren. Dieses Rezept sprang mir auf Chefkoch.de ins Auge, es ergibt 24 Muffins.

(Version ohne Oliven)

Zutaten:

500g Joghurt (0,39€)

250g Hirtenkäse (0,85€, Feta war mir zu teuer, zudem mag ich keinen Schafskäse)

1 Paprika (1,14€)

450g Mehl (0,20€)

1 Bäckchen Backpulver (0,05€)

1/2 Packung [85g] Rohschinken (0,99€)

50g schwarze Oliven (0,10€)

60g Walnüsse (0,66€)

2 Eier (0,52€)

130ml Rapsöl (0,10€)

Pfeffer, Salz, Kräuter der Provence, Chiliflocken (0,20€)

Zubereitung:

Die Walnüsse zerhacken. Die Paprikaschote, die Oliven und den Feta-Käse in kleine Würfel schneiden. Das Mehl zusammen mit Backpulver und den Kräutern mischen. Die Eier verquirlen und mit dem Joghurt und dem Öl verrühren.

Anschließend die Mehlmischung unter die Eier-Öl-Joghurt-Mischung heben. Oliven, Walnüsse, Feta-Käse und Paprika vorsichtig unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit ein paar Chiliflocken verfeinern.

Die Masse in Muffinförmchen/Muffinblech einfüllen.

Die Muffins ca. 25 Minuten backen.

Ich habe nur die Hälfte mit den schwarzen Oliven gebacken, da mein Mann sie nur selten mag. Das Originalrezept ist auch ohne Schinken, das ist meine eigene Version. Vegetarisch sind sie daher etwas günstiger.

Insgesamt kosten die 24 Muffins 5,20€ (0,22€ pro Stück).

Heutiges Schnäppchen: Waschmittel 

Im DM wird wieder einmal das Warenangebot verändert. 

Das hat mir ein schönes Schnäppchen ermöglicht. 

Normalerweise kaufe ich Voll- und Colorwaschmittel von Frosch. Das Angebot war aber viel zu gut, dass ich nicht daran vorbei gehen konnte. 

Anstatt 3,35€ kostete Ariel kompakt nur 1,75€. Eine Ersparnis von 1,60€.

Ich kaufte also jeweils ein Päckchen Voll- und Colorwaschmittel. 3,20€ gespart! 

Warum du zum Abschminken Kokosöl verwenden solltest 

Kokosöl ist momentan ein echter Trend und wirklich vielseitig einsetzbar. 

Zum Abschminken  (auch von wasserfestem Make up) solltest du unbedingt Kokosöl verwenden. 

Es funktioniert ganz prima und pflegt zudem deine Wimpern.

Trage einfach eine kleine Menge auf ein Tuch oder Wattepad. Durch die Wärme deiner Hand wird es schmelzen und einfach auftragen.

Das Öl enthält neben geschmeidig machender Ölen auch verschiedene Mineralstoffe, wie z.B. Magnesium, Calcium, Eisen und Kupfer. Zusätzlich enthält unraffiniertes Kokosöl Vitamin E, das aber bei der Raffination zerstört wird.

Wenn du das Öl benutzt kannst du dir das Wimpernserum sparen.

Deine Wimpern werden nicht so leicht abbrechen und dichter wachsen. 

Zudem sparst du Geld für Abschminktücher und Wimpernpflegemittelchen und zudem jede Menge Abfall, besonders wenn du das Öl mit einen Stofftuch verwendest.

Probiere es einfach mal aus!