Herzhafte Muffins mit Paprika und Hirtenkäse

Heute probiere ich ein neues Rezept aus.

Schon länger wolle ich einmal herzhafte Muffins probieren. Dieses Rezept sprang mir auf Chefkoch.de ins Auge, es ergibt 24 Muffins.

(Version ohne Oliven)

Zutaten:

500g Joghurt (0,39€)

250g Hirtenkäse (0,85€, Feta war mir zu teuer, zudem mag ich keinen Schafskäse)

1 Paprika (1,14€)

450g Mehl (0,20€)

1 Bäckchen Backpulver (0,05€)

1/2 Packung [85g] Rohschinken (0,99€)

50g schwarze Oliven (0,10€)

60g Walnüsse (0,66€)

2 Eier (0,52€)

130ml Rapsöl (0,10€)

Pfeffer, Salz, Kräuter der Provence, Chiliflocken (0,20€)

Zubereitung:

Die Walnüsse zerhacken. Die Paprikaschote, die Oliven und den Feta-Käse in kleine Würfel schneiden. Das Mehl zusammen mit Backpulver und den Kräutern mischen. Die Eier verquirlen und mit dem Joghurt und dem Öl verrühren.

Anschließend die Mehlmischung unter die Eier-Öl-Joghurt-Mischung heben. Oliven, Walnüsse, Feta-Käse und Paprika vorsichtig unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit ein paar Chiliflocken verfeinern.

Die Masse in Muffinförmchen/Muffinblech einfüllen.

Die Muffins ca. 25 Minuten backen.

Ich habe nur die Hälfte mit den schwarzen Oliven gebacken, da mein Mann sie nur selten mag. Das Originalrezept ist auch ohne Schinken, das ist meine eigene Version. Vegetarisch sind sie daher etwas günstiger.

Insgesamt kosten die 24 Muffins 5,20€ (0,22€ pro Stück).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s